Mittwoch, 18. Februar 2015

Wie schön, dass ich Stricken gelernt habe!

Nun habe ich gestern mein Handy-Täschchen verloren und mir heute in einem Computergeschäft neue angesehen - um 35 € das Stück.
Nein, nein - zum Glück habe ich einen Fundus an Wolle, diesmal einen Rest Filzwolle, schnell ein Bündchen genadelt und ein paar Reihen glatt, zusammen abketten, und schon hat mein Handy ein neues Gratistäschchen in sonnigem Frühlingsgelb.


Danke an meine Omas, Mama, Lehrerinnen und Freundinnen, die mir im Laufe meiner Kindheit so manch Nützliches beigebracht haben.


Viel Freude damit
Knitgudi


Kommentare:

  1. Liebe Knitgudi,
    wer stricken kann, ist klar im Vorteil :-) Ich bin auch sehr froh, dass ich es gelernt habe. Deine kleine Handyhülle ist praktisch und nett geworden. 35 Euro für eine Handyhülle ist ein stolzer Preis. Überleg mal wieviel Wolle Du für das Geld bekommst.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anneli,

      unter dem Aspekt habe ich das ja noch nie betrachtet - danke für den neuen Blickwinkel ;)

      Frühlingshafte Grüße
      Knitgudi

      Löschen
  2. Toll, dieses Täschchen. Viel schöner als
    die aus dem Laden.
    Einen schönen Restabend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Irmi,

      ja, mir gefällt das Täschchen auch besser als im Geschäft - in natura sieht es übrigens noch deutlich schöner aus - ein richtig fröhliches Frühlingsgelb.

      Auch dir noch einen schönen Abend
      Knitgudi

      Löschen
  3. Very beautiful!
    Have a nice weekend, greetings...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Ljubinka,

      and do have a nice weekend, too. Welcome to my blog and
      Best wishes from Austria
      Knitgudi

      Löschen