Samstag, 29. September 2018

Ich bin wieder da - mit einem Post aus "Benediktbeuern"

Meine lieben LeserInnen,

was für ein Jahr - ich bin etwas aus dem Bloggerinnenleben herausgefallen durch verschiedene Umstände, die mich wieder haben nachdenken lassen, worauf mein Fokus eigentlich zielen sollte. Ein wichtiges Element, so hat es sich herausgestellt, ist für mich Ästhetik. Was lag also näher, als am letzten Wochenende Schönheit pur zu tanken. Und wo ist dies auf eine einfache und lustvolle Weise möglich? Beim Textilmarkt in Benediktbeuern!


Was für eine Vielfalt an Kreativität, Farben, Handwerkskunst, edlen Materialien und fantastischen KünstlerInnen und DesignerInnen! Ein wahrer Balsam für die Seele!
Es gab unendlich vieles, was mein Herz begehrt hat, wie wunderschöne Papierkunstwerke,


edle Taschen, hübsche, gefilzte Utensilien, pflanzengefärbte Wolle to dye for ;) ,


aber mein Highlight war das Wickelstirnband von der sympathischen Designerin Julia Groeger.
Schaut euch einmal ihre Website an:
http://just-grace.com/home.html
Sie hat auf kunstvolle Weise ein paar Stretchstoffelemente zusammengenäht, die, um den Kopf gewickelt, wie ein mondäner Hut mit Blumendraperie aussehen und zudem die Ohren schön warm halten. Im Gespräch hat die sympathische Künstlerin erwähnt, dass sie in Kürze ihre Produkte auf etsy.com verkaufen wird.

Kulinarisch hat diese Ausstellung auch einiges zu bieten, von traditionell bayrischer Küche bis zu Ethnofood, von Macarons bis zu Auszogenen


gibt es alles, was glücklich macht.

Die Klosteranlage ist - wie es diesmal war - bei strahlendem Herbstwetter natürlich ebenso hinreißend, wie der dazugehörige Garten und ein liebevoll eingerichteter Laden.




Außerdem hat mein allerzweiter Post, den ich je geschrieben hab, auch von Benediktbeuern gehandelt, und das war schon von 4 Jahren - kaum zu glauben, was sich seither alles ereignet hat.

Auf jeden Fall wünsche ich euch von Herzen alles, alles Liebe und mir, dass ich wieder öfter Zeit zum Bloggen und zum Handarbeiten finde.

Eure Knitgudi


Und vergesst nicht, wenn ihr nächstes Jahr im September in der Nähe von München oder Garmisch seid, schaut vorbei. Hier noch einmal der offizielle Link zur Info:
https://www.textilmarkt-benediktbeuern.de



 Ach ja, und ich danke natürlich meinem DH (dear husband) für seine Geduld und seine Fotos!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen