Mittwoch, 26. August 2015

Bereit für den ersten Sprung in den Lily Pond?

Ach, war das eine schöne erste Etappe! Ich möchte euch gerne daran teilhaben lassen, obwohl ich noch nicht ganz fertig bin mit der Decke.

Aber seht selbst - hier die ersten 5 Elemente des Crochet-Along:


auf Styropor geblockt sehen sie ganz ordentlich aus.

Begonnen habe ich mit Element 1 - sehr einfach in Reihen gehäkelt. Falls es jemand von euch nacharbeiten will, achtet darauf, dass ihr locker anschlagt. Ich selbst habe nicht dauernd, so wie in der Anleitung vorgegeben, die Stärke der Häkelnadeln gewechselt, sondern bin bei einer geblieben, und nur beim ersten Element spannt es an der Luftmaschenanschlagkette etwas.



Dann kam Element 2:

Auch nicht weiter schwierig, aber ganz hübsch, finde ich. Am Schluss wurden die pinken und dunkelroten Ränder aufgestickt.

Nun zu Element 3:


Und 4 mit pinken Bobbles:

Und noch 5 - eine Seerose, ganz plastisch: 


Die gesamte Anleitung ist großzügigerweise gratis im Internet:
http://www.stylecraft-yarns.co.uk/Crochet.htm
Es gibt sie auf englisch und holländisch.

Ich freue mich schon aufs Weiter- und Zusammenhäkeln.

Alles Liebe und herzliche Grüße
Knitgudi

Kommentare:

  1. Liebe Knitgudi,
    das wird eine ganz tolle Decke. Ich habe schon mal auf das Endergebnis geluschert ;-).
    Alles in allem erinnert die Decke an einen Seerosenteich. Die Farben, die Rosen, das Design ... einfach ganz zauberhaft :-)
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. AH! .... Liliy Pond! Seerosenteich :-D
      Das habe ich nicht gewußt :o)

      Löschen
    2. Mir hat das Design auch super gefallen - und das Häkeln ist auch lustig. In Kürze folgt mehr.

      Herzliche Grüße aus dem Teich
      Knitgudi

      Löschen
  2. Liebe Knitgudi,
    ich musste auch gleich dem Link folgen. Deine Decke wird bildschön! Du hast bei der Auswahl der Farben ein gutes Händchen bewiesen. Ich bin begeistert und sehr gespannt auf das fertige Werk!
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Anneli,

      die Farben sind in Wirklichkeit wunderschön. Ich hab dieses Mal ausnahmsweise das Stylecraft Acrylgarn verwendet - es häkelt sich schön und angenehm, die Farben sind prächtig (mit bezaubernden englischen Namen wie Cranberry, Sherbet, Wisteria, Daffodil, ....)

      Herzliche Grüße
      Knitgudi

      Löschen
  3. Wow, einfach klasse.. ich bin schon auf das Endergebnis gepsannt.... werde mir auch gleich mal den Link zur Anleitung merken..... sei lieb gegrüßt Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Carmen, und viel Erfolg, falls du die Decke nachhäkelst.

      Herzliche Grüße
      Knitgudi

      Löschen
  4. Liebe Knitgudi, ich freue mich auch ;-)))
    o, wie schööööööön sind doch die Granny Squares und die Häkelmuster, noch ein Crochet Along 'schwärm' und 'seufz', wann soll ich.......
    hach, mein Tag braucht unbedingt 48 Stunden 'grins*... auch das wären tolle Häkel-Muster für mein neues Sommertop ;-))), danke für den Link.

    ich wünsche Dir viele Häkelfreuden
    und schicke liebe Grüße mit
    Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh danke, meine liebe Traudi -

      ich kann mir die squares sehr gut als Sommertop vorstellen - und das Tolle am CAL ist, dass der online ist und man nicht auf weitere Sequenzen warten und einem fremden Zeitplan folgen muss. So habe ich oft viele Teile innerhalb einer Woche gehäkelt, und jetzt beim Zusammenhäkeln habe ich nicht soviel Lust - aber all in all sehr empfehlenswert.

      Alles Liebe und herzliche Grüße in den Norden
      Knitgudi

      Löschen